Bauernregeln im November

 

Allerheiligen feucht, wird der Schnee nicht leicht.

(1. November)

Um Allerseelen kalt und klar, macht auf die Weihnacht alles starr.

(2. November)

Wenn's an Karolus stürmt und schneit, dann lege deinen Pelz bereit.

(4. November)

Wie's Wetter an Lenardi ist, bleibt's bis Weihnachten gewiß.

(6. November)

Wenn um St.Martin Regen fällt, ist`s um den Weizen schlecht bestellt.

(11. November)

Ist an Kathrein das Wetter matt, kommt im Frühjahr spät das grüne Blatt.

(25. November)

Friert es auf Virgilius, im Märzen Kälte kommen muß.

(27. November)

Wirft herab Andreas Schnee, tut's dem Korn und Weizen weh.

(30. November)

Andreasschnee tut den Saaten weh.

(30.November)

German English French Italian Russian Turkish

Tipp der Woche